Kategorie: Medienwelt

Auch wenn das nicht das n-te Medienblog sein soll: Es gibt viel Papiernes wie Elektronisches, über das es sich zu schreiben lohnt. Zum ersten Mal lieber als zum n-ten Mal, versteht sich.

Medienwelt

30 Jahre PC Games – eine persönliche Einordnung

Vor 25 Jahren wurde Lady Diana beerdigt. Stundenlang währte die Prozession – ich war damals in meiner Geburtsstadt auf einem Tennisturnier und immer, wenn wir zwischendurch …

MedienweltSpieltrieb

„Ich komm hier net rein“ – neue Kolumne auf Gamersglobal

Und schon wieder neue Inhalte! Ich habe in meiner jüngsten Kolumne über ein Problem gesprochen, das mich schon länger beschäftigt. Nicht den „Pile of Shame“ komplett …

Medienwelt

Kleiner als die Summe seiner Teile: Review zum Film „Die Känguru-Verschwörung“

Vor über zehn Jahren erzählte mir erstmals eine Kollegin von den Abenteuern des Kängurus, weitergereicht in handlichster Nacherzählform. Seither habe ich die (Audio-)Bücher durch und war …

MedienweltSpieltrieb

Zu Gast beim GamersGlobal-Podcast

Neben den allmonatlichen Bewusstseinsstrom-Kolumnen, von denen ich in dieser Woche das halbe Dutzend voll machen (das Dutzend halbmachen?) werde, war ich auch kürzlich in Audio-Form zu …

MedienweltSpieltrieb

Die unglaubliche System-Maschine – Kolumne auf GamersGlobal

Nebenan bei GamersGlobal habe ich mal wieder die Gelegenheit genutzt, um über Partisans, Anno und Siedler zu sprechen. Anlass ist meine Kolumne darüber, wann angebaute Features …

MedienweltSpieltrieb

Ich bin raus! – Kolumne auf GamersGlobal

Drüben bei GamersGlobal gibt es wieder jede Menge Referenzen, Allusionen und sonstiges aus meinem Stilmittelköfferchen. Ich habe mich mit der Frage auseinandergesetzt, was dafür sorgt, die …

MedienweltSpieltrieb

Aus dem Film heraus entstanden – Interview zum „Die Känguru-Verschwörung“-Spiel

Vor einer guten Woche kam die Meldung heraus, dass es für den zweiten Film zu Marc-Uwes Känguru-Geschichten, die Känguru-Verschwörung, ein Spiel geben wird – gefördert (wie …

MedienweltSpieltrieb

Falsches Spiel? – Kolumne auf GamersGlobal

Nebenan bei GamersGlobal habe ich ein paar Gedanken zu der Frage verfasst, ob sich ein Spiel „richtig“ spielen lässt. Ist es legitim, kleine und große Schwächen …

MedienweltSpieltrieb

Rückblick und Interview: Die „Bestseller Games“, das Vollversionsheft der 90er

Sommer 1996, in einem Kaiser’s-Markt in Berlin-Hohenschönhausen: Ein kleiner Junge entdeckt ein Heft mit einem ganzen Spiel – Day of the Tentacle – drin! Das war …

Medienwelt

20 Jahre „Herr der Ringe“ im Kino

Es gibt wenige kulturelle Momente mit „Wo warst du, als…“-Faktor. Werke, deren Einfluss bleibt, so dass man sich Jahrzehnte später noch daran erinnern kann, zum Beispiel …