Neue Kolumne: Die kleinen Dinge

Spieltrieb

Drüben bei Gamersglobal ist mein neuer Bewusstseinsstrom verfügbar. Diesmal beschäftige ich mich mit dem, was John Siracusa „Life by a thousand hugs“ nannte – den kleinen „Da hat jemand mitgedacht“-Momenten, die Liebe zur Spielwelt oder kluges Umgehen misslicher Situationen unter Beweis stellen.

Natürlich nur echt mit den Klassikern Commandos, StarCraft (siehe dazu auch meine Lobeshymne hier) und Age of Empires sowie meinem Gezeter über Unzulänglichkeiten der Kohlenstoffwelt wie unbrauchbare Abrisskanten bei Alufolie. Und mit The Saboteur.

Zur Kolumne „Es sind die kleinen Dinge„.

Comments are closed.