Schlagwort: Baden-Württemberg

Politik

Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2016 (2): Vergleich mit Republikanern 1992

Vor nunmehr 24 Jahren zogen die Republikaner erstmals in den Stuttgarter Landtag ein, mit einem furiosen Ergebnis von knapp elf Prozentpunkten als drittstärkste Kraft. Ihre Stärke …

Politik

Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2016 (1): Ausgangslage und Umfragen

Vor fünf Jahren arbeitete ich noch in Hamburg, was mit gut 550 Kilometern Bahnfahrt am Tag einherging – und der Angewohnheit, nach dem Aussteigen aus dem …

Politik

Der Bundesrat Anfang 2016

Gratis Idee für anstehende Seminararbeiten in politischer Kommunikation: Eine Längsschnittstudie über die Entstehung des Begriffs „Superwahljahr“ und die implizit geltende Mindestanzahl von Wahlen in einem solchen. …

Politik

Landtagswahlen 2011: Eine Zusammenfassung

Nach dem letzten sonntäglichen Wahlgang in Berlin ist nun erst einmal bis ins nächste Jahr hinein Ruhe, was angesichts des daueralerten Zustandes der Republik sicher keine …

Politik

Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2011 (2): Wahlrecht und Chancen der Linken

Abgesehen von eigentlichen Stimmzahlen – siehe dazu meinen ersten Beitrag sowie die aktuellsten Umfragen bei wahlrecht.de – spielen bei der morgigen Wahl in Baden-Württemberg noch zwei …

Politik

Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2011 (1): Übersicht und Umfragen

Es ist sicher keine Übertreibung, den Landtagswahlen im Südwesten am kommenden Sonntag eine besondere Bedeutung zukommen zu lassen, sowohl regional als auch bundesweit. Das hat verschiedene …

Politik

Landtagswahlen 2011: Zeit der Entscheidung oder viel Lärm…?

Insgesamt sechs Landtage respektive dieser Funktion entsprechende Stadtparlamente werden in diesem Jahr gewählt. (Bitte obligatorischen „Superwahljahr“-Satz inklusive selbstironischer Distanzierung denken. Danke.) Neben den jeweiligen Auswirkungen auf …

Politik

Überhangmandate und die Bundestagswahl 2009 (1)

In den Blättern rauscht es derzeit intensivst: Schwarz-gelb könnte, geschuldet den Überhangmandaten, selbst bei fehlender Zweitstimmenmehrheit noch über die Majorität der Abgeordneten verfügen. Skandal, schreien die …