Monthly Archives: April 2010

Landtagswahl in NRW (1): Die Ausgangslage, Auswirkungen auf den Bundesrat

Diagramm zu den Lantagswahlen in NRW. Weil einige der Ergebnisse knapp waren...

Allmählich wäre es Zeit, statt des in den 90er-Jahren so beliebten „Under construction“-GIFs ein „Bin gleich wieder da“-Schild an diesen Blog zu hängen., wie bei manchen Kiosken, wo sich „gleich“ als im Wortsinne dehnbarer Begriffe erweist. Ende Mai werde ich wohl etwas mehr Land sehen und dann hier wieder regelmäßiger pamphletieren.

Indes, eine Sache kann natürlich nicht warten und bedarf einer genauen Analyse: Die Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland. Dort, wo 2005 die damals letzte rot-grüne Regierung fiel und eine halbe Stunde später Neuwahlen verkündet wurden. Wo die CDU – ein Blick auf die Geschichte zeigt, dass das lange undenkbar schien – derzeit noch eines ihrer bundesweit besten Ergebnisse hält, noch vor der CSU.

Werden die Resultate einmal zurück bis 1980 verfolgt, zeigt sich eine lange Dominanz von SPD und Grünen, die unter Bundeskanzler Schröder schmolz. Gleichzeitig ist NRW für die FDP ein schwieriges Pflaster: In drei der letzten vier Wahlen landeten Sie hinter den Grünen (deren Mitglied ich bin); die Ausnahme, 2000, war übrigens der Auftakt für das Projekt 18 bei der FDP, nachdem Jürgen Möllemann in einer großartigen Kampagne die FDP aus der Versenkung geholt hatte. Dem entsprechend lobendem Artikel der derzeitigen Landtagsfraktion ist zuzustimmen. Ich wage sogar die Behauptung, dass „NRW braucht Tempo“ als Kampagne ganz oben in einer Liga mit der Qualität der SPD-Bundestagswahlkämpfe 1998 und 2002 spielt. Ehrlich, die hatte alles: Humor, Design, eine vernünftige Webseite (die in der Waybackmachine ist leider post-Landtagswahl, und als bewusste Provokation auch Hitler. Für die Linke/PDS/WASG war, hier wird sich ein Unterschied zeigen, bis dato kein Land in Sicht.

... die Resultate auch noch einmal in Tabellenform.

Continue reading Landtagswahl in NRW (1): Die Ausgangslage, Auswirkungen auf den Bundesrat