Kann man das noch Rezept nennen?

Je nach gewünschtem Schnurpsigkeitsgrad die Zwiebeln erst ganz spät oder eben gleich zum Anfang dazugeben.
Je nach gewünschtem Schnurpsigkeitsgrad die Zwiebeln erst ganz spät oder eben gleich zum Anfang dazugeben.

Zu lecker, um es der Welt vorzuenthalten. Und zu einfach und arm an Kochimponierverben, um im griechischen Bloggeralphabet voranzukommen. Kompromisslösung, nerdige:

Gehe zu Kaufhalle.
Nimm Gemüse (Tiefkühl – Bio-Dampfgemüse von Iglo oder Vergleichbares von Naturkind), Zwiebeln, Tofu (alternative Lösungswege hier möglich) und Wok-Nudeln
Gib Geld an KassiererIn
Gehe nach Hause
Benutze Wok mit Herdplatte
Schalte an Herd (für alle, die das Maniac-Mansion-Interface nicht mehr kennen: Benutze Herd)
Benutze Öl mit Wok
Benutze Messer mit Zwiebeln
Öffne Gemüsepackung (für alle, die nicht einmal das Monkey-Island- oder DOTT-Interface kennen, nur das nachfolgende)
Benutze Gemüse mit Wok
Benutze Zwiebeln mit Wok
Nimm alles, was nach brauchbaren Gewürzen aussieht (Salz, Curry, Ingwer, Muskatnuss et al.) und benutze mit Wok
Benutze Messer mit Tofu (oder Gegenstand des alternativen Lösungsweges) und anschließend Tofu mit Wok
Benutze Wok-Nudeln mit Wok
Iss leckeres Gericht

Leckeres Gericht hat aufgrund der viertletzten Anweisung bei uns übrigens den Namen Burning Wok.

One thought on “Kann man das noch Rezept nennen?

  1. Ah, noch so einer der die alten Lucas Art Games zu schätzen weiss. Einer der Sprüche, die ich heute noch häufig für mich nutze, weil millionenfach gelesen beim Ausprobieren beim Alles mit Jedem benutzen “It doesn’t seem to work”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *