Monthly Archives: May 2009

PC-Achievements dank WordPress

Meine bessere Hälfte (ich lasse nicht unerwähnt: significant other klingt ja so viel schöner) hat für ihre Fotografietätigkeiten eine Webseite auf WordPress-Basis. Sie hat sich für das Theme F8 Lite entschieden, dass ziemlich hübsch aussieht, aber leider einen eklatanten Nachteil hat: Seine zentrale Funktion, die Slideshow, verträgt sich nicht mit Lightbox, einem Plugin, was wiederum fast alle Flickr-Plugins benötigen. Das eine, wofür sie sich entschieden hat, ist eher mau dokumentiert und ich sitze einigen Tagen vergeblich daran, auch die description der jeweiligen Fotografien zu ergattern. Das wird mich wohl noch ein paar Tage beschäftigen. Continue reading PC-Achievements dank WordPress

Jetzt geht’s los!

So. Hallo Blog, ich komme jetzt öfters. Nee. Hallo erstmal. Ich weiß nicht, ob Sie’s… ach, auch doof.Es ist endlich soweit. Ich bin wieder im so genannten Web 2.0 angekommen. Wieder mit WordPress. Das obligatorische Beta-Schildchen hänge ich noch nicht unters Logo, aber naheliegenderweise befindet sich noch so ziemlich alles im Aufbau – während ich das tippe, gibt’s noch nicht einmal ein Theme, geschweige denn Plug-ins, eine schöne Kategorienverwaltung die verpflichtende Tag-Cumulus-Wolke. Ist ein bisschen wie die erste Mahlzeit bei einem Umzug zwischen all den noch unausgepackten Kartons. Continue reading Jetzt geht’s los!